Innovation durch ZufallsbegegnungenAustausch in der Community ZoneAttraktiver ZweitstandortZukunftsorientierte ArbeitsformenOffen für Kleingewerbe

InnovationAustauschAttraktiver ZukunftsorientierteOffen für

durch Zufallsbegegnungenin der Community Zone ZweitstandortArbeitsformenKleingewerbe

InnovationAustauschAttraktiver ZukunftsorientierteOffen für

durch Zufallsbegegnungenin der Community Zone ZweitstandortArbeitsformenKleingewerbe

Margarethenstrasse 47 | 49

Das Büro der Zukunft

An der Margarethenstrasse 47 | 49 entsteht ein Ort für innovative Arbeitsformen und Community Building. In einem Gebäude werden Unternehmen unterschiedlicher Grösse die Möglichkeit geboten, sich industrieübergreifend zu vernetzen und interdisziplinär auszutauschen.

EG Gewerbeflächen
0
Parkplätze
0
Community Fläche
0
Büroflächen
0
Lagerfläche
0
Margarethenstrasse 47 | 49

Margarethenstrasse

zentral Gelegen

Nur fünf Gehminuten vom Bahnhof Basel SBB entfernt, befinden sich die Büroräumlichkeiten an der Margarthenstrasse. Inmitten des pulsierenden Bahnhofsquartiers mit 25 Restaurants und diversen Grünanlagen in Gehdistanz werden per Januar 2024 drei Stockwerke mit insgesamt 1’085 m2 Bürofläche und 2’124 m2 Lagerfläche bezugsbereit. 

Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49

COMMUNITY ZONE

DER MENSCH IM MITTELPUNKT

Auf der 1. Etage entsteht eine Community Zone von ca 145 m2, welche von allen Firmen gemeinsam genutzt werden kann. Dadurch entsteht täglich die Möglichkeit, dass sich Mitarbeitende von den verschiedenen eingemieteten Organisationen kennenlernen. Auf allen Etagen sind Toiletten verfügbar und im Untergeschoss besteht eine Duschmöglichkeit.

Der Meetingraum ist für acht Personen konzipiert und steht allen gleichermassen zur Verfügung. Die Belegung der Räume kann online eingesehnen und gebucht werden.

Die freistehende Küche ist mit Herd, Mikrowelle, Kühlschrank und vollautomatischer Kaffeemaschine ausgestattet. Für das gemeinsame Mittagessen und informellen Austausch steht eine grosse Tafel mit 12 Plätzen zur Verfügung. 

Für einen etwas privateren Rahmen gibt es eine kleine Lounge im hinteren Bereich der Community Zone. Passend für eine kurze Kaffee Pause mit einem Kunden. Ebenfalls steht ein separater Bereich für kurze Meetings zur Verfügung – bewusst nur zum Stehen. 

Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49

BÜROFLÄCHEN

VOM KMU HAUPTSITZ BIS ZUR PRAXISNIEDERLASSUNG

Die Margarethenstrasse 47 / 49 bietet eine Vielzahl von Büroräumlichkeiten und Gewerbeflächen. Die Flächen sind modular konzipiert, sodass aktuell unterschiedliche Nutzungen möglich sind. Jeder Mieter erhält kostenfrei Zugang zur Community Zone, der Küche und dem geteilten Meetingraum.

Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49

LAGER UND KELLERFLÄCHEN

VOM PRIVATKELLER BIS ZUR GROSSLAGERFLÄCHE

Verteilt über drei Untergeschosse stellt die Margarethenstrasse 47 / 49 insgesamt über 2’000 m2 an Lager- und Kellerflächen zur Verfügung. Unser Angebot reicht vom kompakten Privatkeller mit weniger als 15 m2 bis zum umfangreichen Grosslager mit über 1’000 m2. Für den bequemen Transport sorgen eine Hebebühne sowie ein Warenlift mit einer Tragkraft von bis zu 2’000 kg.

Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49
Margarethenstrasse 47 | 49

BAustellen Apéro

Am 18.01.2024 laden wir sie herzlich zum zweiten Business Networking Apéro ein. Der Event bringt Interessenten und Mieter zusammen, so können zukünftige Nachbarn potentielle Synergien entdecken und neue Partnerschaften knüpfen. Natürlich erhalten sie auch alle wichtigen Informationen zu den freien Flächen. 

Margarethenstrasse 47 | 49

Aktuell

News und WISSENSWERTES

Nest Sammelstiftung

Die Nest Sammelstiftung ist aus der Kultur der Selbstverwaltung entstanden. Im Jahr 1983 gegründet, zählt Nest heute zu einer der führenden unabhängigen Pensionskassen in der Schweiz. Mit wenigen 10’000 Franken gestartet, betreut Nest heute Vorsorgegelder in Höhe von rund 4 Milliarden Franken. Seit der Gründung investiert Nest nur in Anlagen, welche ein strenges Auswahlverfahren bezüglich Ökologie und Ethik durchlaufen. Das Nachhaltigkeitskonzept umfasst dabei 15 Prinzipien, Basis bildet der Brundtland-Bericht von 1987.

Die Liegenschaft

Die Nest entwickelte zusammen mit OOS AG und Inspire 529 GmbH das Konzept einer Gewerbefläche, die den Austausch zwischen den Gewerbetreibenden im Fokus stellt, ohne dabei die mietereigene Individualität zu mindern. Das Herzstück der Fläche bildet hierbei eine zentrale Gemeinschaftszone zu der alle Mieter:innen direkten Zugang haben. Die angegliederten Büroräumlichkeiten können modular an die Bedürfnisse der Mieter angepasst werden und erlauben einen nachhaltigen Umgang mit Raum und Ressourcen.